0 In Allgemein/ DIY/ Garten/ Hausmittel/ Kosmetik

Aromatherapie Rezepte gegen Stress, Depression und Prüfungsangst

 Aromatherapie für Sie, heißt das Buch, dass ich euch heute wärmstens empfehlen möchte. Elaine Zimmermann hat Aroma-Rezepte zu unterschiedlichen Themen zusammengestellt. Ich zeige euch meine drei Leiblings-Rezepte gegen schlechte Laune und andere Verstimmungen.

Duftpflaster und Seelentröster heißt der schöne Untertitel des Buches, das im Trias Verlag erschienen ist und bereits in dritter Auflage erschienen ist. Die Autorin Elaine Zimmermann hat eine Ausbildung als Aromatherapeutin und lebt in Irland, wo sie selber auch Seminare anbietet.

Die Aromatherapie-Rezepte: „Duft für die Nerven“, „die Flügel der Fantasie“ und „Legal schummeln“ gibt es vorab bei Cattivakat

Die Autorin des Buches Elaine Zimmermann lebt in Irland. Sie ist ausgebildete Aromatherapeutin und gibt dort auch Seminare. Vielleicht sollte ich da mal hinfahren, was meint ihr? Klingt nach einer spannenden Entdeckung.

aromatherapise für sie

Heute stelle ich euch exklusiv drei ihrer Rezepte aus ihrem Buch vor. Alle drei befinden sich im Kapitel Stress. Stress kann unterschiedliche Ursachen und Auswirkungen haben. Egal warum wir gestresst sind, wegen einer Prüfung, weil unsere Hormone mal wieder außer Kontrolle sind, oder weil wir grade auf keine guten Gedanken kommen, Düfte können uns helfen, wieder zu mehr Balance zu finden. Im Buch widmet sich die Autorin ein Kapitel lang den einzelnen Düften und was sie bewirken. Wusstet ihr zum Beispiel, dass Lorbeer-Duft die Konzentration fördert oder Vanille Glückshormone unterstützt?

Ich werde sicher noch häufiger Bezug auf dieses Buch nehmen.


Rezept gegen Prüfungsangst legal

schummeln

Wie können wir uns mit Düften konditionieren, wie beim bekannten

Pawlow’schen Hund.

Mischung:

  • Jojobaöl 10 ml
  • Lavendel 3 Tropfen
  • Teebaum 1 Tropfen
  • Weihrauch 1 Tropfen

Anwendung:

Einfach das Duftfläschchen mit in die Prüfungs– oder Bewerbungsgesprächen  nehmen und daran schnuppern. Am besten ein paar Tropfen auf ein Papiertaschentuch gebenund dieses in die Brusttasche, in den BH oder in das Federmäppchentun. Danach wieder wegtun, damit die Kopplungim Gehirn nicht verwischt wird.

Erwachsene und Kinder, die aufgeregt vor Prüfungen sind, sollten sich ihren individuellen Prüfungsduftmix zusammenstellen.
Er wird so angewandt, dass Kopplungsmechanismenaktiviert werden, in der Neurolinguistik nenntman das »ankern«. Deswegen ist es sehr wichtig, dass dieser Duft oder besser noch diese Mischung ausschließlichbeim Lernen und Vorbereiten für das betreffende Fachgeschnuppert wird (in der Duftlampe, auf einem Papiertaschentuch), immer wieder. Das Gehirn koppelt sehr schnellden Lerninhalt des schwierigen Fachs, sagen wir Physik, an diesen besonderen Duft. Physik riecht also beispielsweise nach Pfefferminze oder nach Zitrone mit Pfefferminze

Duft für die Nerven

Düfte, die süßlich riechen, befriedigen Naschgelüste

ohne Hüftgold-Alarm.

AromatherapieMischung:

  • Grapefruit 5 Tropfen
  • Vanille 5 Tropfen
  • Zitronenmyrte 2 Tropfen
  • Rosengeranie 2 Tropfen
  • Fenchel 1 Tropfen

Viele ätherische Öle können nachweislich die Ausschüttung

der Stoffe, die für Belohnungsgefühle sorgen,

ankurbeln und das angespannte Nervenkostüm entkrampfen.

So schwindet das Gefühl der Fremdbestimmung,

und Gelassenheit und Distanziertheit können

wieder einkehren. Für solche Situationen, in denen man

das Gefühl hat, keine Macht über sich selbst zu haben,

sollte ein Riechfläschchen mit oder ohne Salz zur Hand

sein. Gut eignet sich dafür ein kleines Marmeladenprobengläschen

mit Schraubverschluss, das Sie mit einem

guten groben Meersalz füllen. Dann geben Sie die Öle

dazu, lassen die Mischung einige Tage ziehen und schütteln

ab und zu gut durch.


Die Flügel der Fantasielegal

Muskatellersalbei regt die Kreativität an.

Duft gegen stress

Anwendung

Grapefruit 2 Tropfen

Muskatellersalbei 1 Tropfen

Rosengeranie 1 Tropfen

Öle in die Wasserschale der Duftlampe geben.Das wundervoll duftende Grapefruitöl enthält zweieigenartige Inhaltsstoffe, jedoch jeweils nur in winziger Konzentration. Der eine stinkt, würde er unverdünntgerochen werden (Thioterpineol), der andere besitzt eine extrem niedrige Geruchsschwelle, wir könnten ihn noch wahrnehmen, wenn ein Tropfen davon in einen See gegeben würde (Nootkaton).

REZEPTE-TEXT & FOTOS © Eliane Zimmermann, TRIAS Verlag

 

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply