3 In Allgemein/ Drinks/ Food/ Italien/ Life/ Travel

Romeo und Julia von Imola – Ein Wein und seine Geschichte mit Gewinnspiel

Bei Imola denken die meisten Menschen an Formel-1-Rennen aus längst vergangenen Zeiten, an eine kleine, graue italienische Industriestadt, aber manch einer denkt auch an die Romanze von Valentina und Augusto….

Liebe und Wein in Emilia-Romagna ein Besuch bei Valentina in der Cantina Zuffa.

Werbung durch Markennennung

Nachdem ich mit Adriane Bologna unsicher gemacht habe, geht es weiter nach Dozza, bzw. Imola. Hier treffe ich Valentina auf ihrem Weingut Cantina Zuffa.

RÜCKBLENDE ein Liebesgeschichte nimmt ihren Lauf

Vor vielen Jahren lebten einst Nahe Imola bei Bologna zwei Familien. Die eine, Familie Zuffa, besaß die größten und schönsten Weinberge in der ganzen Umgebung mit dem köstlichsten Wein, den man sich vorstellen kann. Schon seit über hundert Jahren stellten sie Wein her, der in der ganzen Region Emilia-Romagna als einer der besten galt. Das hatte der Familie Zuffa zu viel Ansehen verholfen.

Auch der kleine Augusto und seine Schwester Michela liebten es, ihren Eltern und Großeltern dabei zuzusehen wie sie die Trauben pflegten und hegten und konnten den Herbst kaum erwarten. Dann war Weinlese – die Trauben wurden gepflückt und der alte Weinkeller wurde geöffnet.

Doch die süßeste Traube hing an den Reben des alten Ellio Gianstefani. Sein Berg lag direkt hinter den Bergen der Zuffas. Und er liebte ihn fast so sehr wie seine Tochter. Doch weil er nicht die Möglichkeiten hatte, aus seinem Wein den besten Weins von Emilia-Romagna zu machen, entschloss er sich, den Berg an Familie Zuffa zu verpachten. Es gab nur eine Bedingung:

„mein Berg bleibt wie er ist. Wird auch nur ein Grashalm abgeknickt ohne meine Zustimmung, werden die Zuffas den Zorn der Gianstefani spüren.“

Es gingen Jahre der Freundschaft ins Land. Michela und Augusto waren mittlerweile Teenager. Die Tochter des alten Gianstefani hatte ihm eine Enkeltochter geschenkt, Valentina. Valentina liebte es, auf dem Weinberg zu spielen.

Doch eines Morgens als Großvater Gianstefani aus dem Haus trat, war der Baum weg. Und so kam es wie es kommen musste. Ellio Gianstefanis Zorn traf die Familie Zuffa. Die Familien redeten kein Wort mehr miteinander. Sah man sich in Imola, wechselte man die Straßenseite. Weinfest in Dozza, die ganze Region war da und trank, nur die Gianstefanis fehlten. So ging das über 2 Jahrzehnte.

Der Weinberg liegt mittlerweile brach und der Opa ist schon lange tot, als Valentina nach Jahren wieder nachhause kommt. Sie ist erwachsen, lebte lange in Deutschland, hat in Bologna studiert und organisiert nun Trips für deutsche und italienische Touristen in der Umgebung. Eine Weinverköstigung wäre etwas schönes, denkt sie sich. Sie fragt in Imola und in Dozza, die Antwort ist immer die gleiche: den besten Wein haben die Zuffas. Sie überlegt, hört die Worte ihres Opas, über diese bösen Menschen. Aber, wenn sie ihr Leben eines gelehrt hatte, dann das, dass man sich immer sein eigens Bild machen sollte…


Die Cantina Zuffa

Wieder einige Jahre später biege ich mit meinem Fiat 500 auf die Einfahrt des Zuffa Anwesens ein. Von Bologna habe ich etwa eine Stunde gebraucht. Vorbei an Dozza, kurz vor Imola habe ich mein Ziel erreicht.

Valentina begrüßt mich fröhlich. Auf ihrem Arm ein kleines Mädchen. Ihre Tochter und die von Augusto. Die beiden haben sich ineinander verliebt. Die Streitigkeiten ihrer Großeltern haben sie überwunden. Augusto hatte mit der Liebe schon fast abgeschlossen als Valentina in sein Leben trat.


Valentina und Augusto machen aus einem etwas angestaubten Weingut ein modernes Familienunternehmen, das heute Weine rund um die Erde verschifft. Die Etiketten ihrer „Cantine Zuffa“ ziert die schöne Beschreibung „Anima di Vino Italiano“ – die Seele des italienischen Weines. Der vegane Wein ist bio. War er schon immer. Doch das war immer selbstverständlich. Warum darüber reden. Das Essen im Restaurant ist regional. Typisch italienisch. Die Kräuter kommen aus dem eigenen Garten, genau wie die Tomaten. Das alles ist der Familie wichtig.

Der Wein hat mittlerweile Preise gewonnen. Er steht für Qualität und Wertschätzung am Produkt. Man schmeckt in ihm die Liebe und die Hingabe, die Augusto, Michela und nun auch Valentina für ihn empfinden.

Das Gefühl, das Herzblut und die Leidenschaft für das, was sie tun, bringen ihnen Anerkennung weit über die Grenzen der Emilia-Romagna hinaus. Auf der Weltausstellung in Mailand schenken Valentina und Augusto ihren “Vinea Zuffa EXPO 2015” aus. Nur vier Weingüter aus Italien sind dort zugelassen, ihr Roter aus den typisch italienischen Sangiovese-Trauben ist zudem der einzige Bio-Wein.

Es folgen Bestellungen aus der ganzen Welt und eine Einladung zur Verköstigung ins Europäischen Parlament nach Brüssel. Bedarf es mehr Beweise als die Geschichte dieser beiden Winzer-Kinder, dass Freundschaft den Menschen schon immer mehr gebracht hat als Feindschaft. Sie haben den Beweis, dass Freundschaft den Menschen schon immer mehr gegeben hat als Feindschaft zur EXPO 2015 in Mailand und zur Europäischen Union nach Brüssel exportiert.

Mein persönlicher Liebling ist der Historia Spumante rosé gewesen.

Wir gehen zu den Weinbergen. Das Herz des Anwesens. Und ich kann sehen, wie stolz alle sind und wie viel Liebe sie in jedes Blatt und jede Rebe stecken.
Als mir die drei zum Abschied winken, denke ich: „Manchmal findet man sein Glück eben da, wo man es am wenigsten erwartet.“
Der Hügel von Valentinas Opa liegt immer noch brach. Irgendwann wird sie ihn wieder mit Wein bepflanzen. Und dann wird auch er ein Zuffa werden.

Imola Weingut

Valentina, Augusto und Michela findet ihr hier:
Via Sellustra 9 Imola (BO)

Tel: +39 0542 40228

Email: info@cantinezuffa.it

Web: www.cantinezuffa.it
Übrigens: man kann auf diesem italienischen Weingut auch heiraten.


ACHTUNG ACHTUNG

Gewinnspiel zu Weihnachten – Cattivakat und Cantina Zuffa verlosen zusammen ein Virtuelles Weintasting

LIMITED EDITION Set zur Verkostung & Virtuelle 360o Tour

Für echte Weinliebhaber: ein einzigartiges Set, etwas spezielles zu Weihnachten.

Eine Reise die die Sinne 360o umfasst

Inhalt:

• Exklusiver Zugang zu der 360o Virtuellen Tour (auf Englisch und Italienisch) – bewege dich herum und sehe wie wir herbsten, abfüllen und vieles mehr;

• 3 biologische und autochthone Weine, die Bestseller aus unserem Weingut – Elegans (Pignoletto – prickelnd), Pino Lieto (Grechetto Gentile – Weißwein still) und L’Aleaugust Cru (roter Sangiovese), im 375ml Format;

• 3 Weingläser passend zu jedem Wein, um ihn bestmöglichst zu verkosten. Jedes Glas verstärkt und hebt die Besonderheiten des Weines hervor – das Flûte beschützt das „Blubbern“, das Viognier für den Weißwein und das Balloon agiert für die Rotweine als Dekanter in wunderschöne Holzkiste;

+ unsere 360o Brille um uns „in unserer Welt zu besuchen“. Preis: 58 €

Gewinnspielregeln auf Facebook

1. Folgt uns, Cattivakat und Cantina Zuffa auf Facebook


2. Gewinnspielbeitrag liken und kommentieren, warum du gewinnen willst.

Gewinnspielregeln auf Instagram:


1. Folgt Cattivakat und Cantina Zuffa auf Instagram
2. Den Gewinnspielbeitrag auf Cattivakats Insta Account liken
3. Den Gewinnspielbeitrag kommentieren.

Kein Instagram, kein Facebook???

Hier kommentieren, warum du gewinnen möchtest und Newsletter von Cantina Zuffa abonnieren.

Wenn du bei allen mitmachst, hast du 3 Lose im Topf

Teilnahmeschluss ist der 24.12 um 11:00Uhr. Wir drücken allen Teilnehmerinnen ganz fest die Daumen! Das Gewinnspiel ist ohne Gewähr. Zur Versendung des Gewinnes wird die Gewinneradresse an Cantina Zuffa weitergegeben. Nach erfolgter Versendung werden diese Daten wieder gelöscht. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Leider – aus schlechter Erfahrung – der Hinweis: Wer umgehend wieder entliked oder den Newsletter wieder abbestellt, wird ausgeschlossen.

Das Set ist bald auch auf der Homepage von Cantina Zuffa bestellbar.

Webseite www.cantinezuffa.it erhältlich und im Weinshop in via Sellustra, 9 – 40026 Imola (BO) – Italy, aber es ist bereits jetzt möglich das Set per E-Mail vorzubestellen

Werbung:
Auch zu finden bei:
Gewinnspiele-Suche.com

You Might Also Like

3 Comments

  • Reply
    Daniela Schmitz
    28. November 2018 at 21:13

    Wow, was für ein tolles Ambiente. Ich trinke selbst zwar keinen Alkohol, hab aber viele Weinliebhaber in der Familie die sich über das Set freuen würden.
    Unter Daniela Schmitz Folge ich bei Facebook und unter Danielle Dante auf Instagramm.

    Eine fröhliche Vorweihnachtszeit wünschen ich ☆♡☆

  • Reply
    Carmen
    29. November 2018 at 22:34

    Oh wie toll, gerne würde ich gewinnen und den Wein mit meinem Schatzi ausprobieren!!!
    Carmen

  • Reply
    Sandy Kade
    3. Dezember 2018 at 23:47

    Mein Partner und ich lieben wein und würden gerne zur Abendstund gemeinsame Genussmomente erleben.

  • Leave a Reply