54 In Allgemein/ Life/ Travel

Ein Besuch auf der Santaverde Farm in Estepona

Jedes Jahr, wenn ich in Estepona bin, habe ich von weitem den grünen Hügel der Aloe Vera Farm von Santaverde gesehen. Wenn man vom kleinen Ort Estepona hoch in Richtung Berge, den sogenannten Campo fährt, über die Brücke rüber und noch ein kleines Stück weiter, sieht man auf der rechten Seite ein großes Schild „Santaverde Cosmetics“!

Wir biegen dann links ab, aber dieses Jahr war die Neugier zu groß, schon alleine weil ich mittlerweile ein großer Fan dieser Kosmetikmarke bin. Also bin ich dieses mal an einem wundervoll sonnigen Morgen früh aufgestanden und habe mich auf den Weg zum Hügel mit den grünen Aloe Vera Feldern gemacht.
Santaverde Jeder kann die Farm besuchen. Der Weg, den man zum Eingang hochgeht, ist gesäumt von Obstbäumen. Jeder Besucher ist eingeladen, sich eine Orange oder einen Granatapfel mitzunehmen.

Begrüßt wird man von drei sehr lieben Hunden, die aus dem Tierheim von Estepona stammen.
Wer ist Frau Beer, fragt sich der ein oder andere von euch nun sicher? 

Sabine Beer ist die Erfinderin und Eigentümerin von Santaverde. Vor genau 30 Jahren kaufte sich Frau Beer ein kleines Anwesen in Estepona. Zu dieser Zeit litt sie unter starken Haut-Problemen. Ein Nachbar gab ihr ein Blatt seiner Aloe Vera Pflanze und erklärte ihr, wie man sich den Saft zunutze machen kann. 

Tatsächlich half der Saft und Frau Beer war so beeindruckt, dass sie der Gedanke nicht mehr losließ. Im nächsten Jahr pflanzte sie auch einige Aloe Vera Pflanzen auf ihrem Grundstück. Diese hatten dort die optimalen Bedingungen: Es liegt wie eingehend schon erzählt auf einem Hügel, dieser liegt nicht nur in der Sonne, er ist auch – so wie es Hügel an sich haben – abschüssig. Das ist wichtig, da der Regen, der in Andalusien ab November einsetzt, so die Pflanzen nicht ertränkt.

In den kommenden Jahren stellte Frau Beer fest, dass es in Deutschland keine hochwertige Aloe Vera Naturkosmetik gab und die Idee von Santaverde war geboren.

Aus den zunächst 4.000 Aloe Babys auf den zwei Hektar großen Feldern der Finca Verde sind heute 20.000 Pflanzen geworden. 

Die Felder sind auch bis heute geteilt, es gibt das Feld für die „Babys“ und das für die „Erwachsen“. Außerdem auch noch eine Art „Oma-Feld“ hier lässt man der Natur freien Lauf, so dass die Erde sich wieder regenerieren kann.

Santaverde aloe Vera Farm EsteponaSantaverde aloe Vera Farm EsteponaSantaverde aloe Vera Farm EsteponaAktuell beginnt die Ernte. Hierbei werden die Aloe Blätter sanft von der Pflanze getrennt. Nicht jeder darf diese Arbeit verrichten – hier muss ein Profi ran!

Danach werden die Blätter ins Labor gebracht, gewaschen und der Saft vorsichtig der Pflanze entnommen. Der Saft ist bis heute die Grundlage aller Santaverde Produkte.

Noch nicht genug von Santaverde? Dann gibt es auf Peppermynta jetzt noch das Interview mit Frau Beer.

Santaverde aloe Vera Farm EsteponaSantaverde aloe Vera Farm Estepona

Übrigens super gesund: Aloe Vera Saft! 
Mein Tipp für einen guten Start in den Tag, vor allem für Magen und Immunsystem:

1/4 Aloe Vera 

1/4 Limettensaft

2/4 Wasser

Jeden Morgen gleich nach dem Aufstehen, soll übrigens auch beim Abnehmen helfen

Santaverde aloe Vera Farm Estepona

Noch keine Santaverde Produkte im Kosmetikschränkchen? Das schaut vorbei unter www.santaverde.de

Ihr könnt auch selber jederzeit die Farm besuchen, sie ist

Montag bis Freitag:
9.00 bis 14.00 Uhr und
16.00 bis 18:30 Uhr

Und im August: von 8.00 bis 15.00 Uhr für Besucher geöffnet.

Achtung: Cattivakat und Santaverde verlosen 10 Überraschungspaketet zum ausprobieren von Santaverde. Einfach meine Facebook Seite liken und hier kommentieren, warum Du gewinnen möchtest. Die Verlosung endet am 17.10.2016 um 19:00 Uhr! Die Auslosung erfolgt mit Würfelverfahren! Das könnt ihr am Abend bei Instagram Story sehen!! Jeder Gewinner muss mir dann per Mail (Info@cattivakat.com ) innerhalb 1 Woche seine Adresse mitteilen, ansonsten wird nach nominiert!

 17:10 20:29uhr Jeder 10 hat gewonnen!! Auslosung kann bei Instagram anschauen!

die Gewinner sind:

Ewegenia, Stefanie, Vanessa, Ulrike, Regina,Sabine, Maja K, Doreen, Ramona, Yvonne, Mandy, Ina, Jolie, Claudi, Carolina

Ihr wüsstet gerne mehr über Estepona, diesem kleinen Ort in Spanien? Dann schaut doch die nächsten Wochen nochmal vorbei! So viel sei schon verraten: Estepona ist ein absoluter Geheimtipp und kann mit seiner berühmten Schwester Marbella von nebenan locker mithalten. Auch, aber nicht nur, wenn das Geld für Champagner nicht so locker sitzt.

Kosmetik mit Aloe Vera selber machen, ist übrigens auch ganz einfach.

schau auch mal meine Melissen-Kosmetik selber machen Geschichte an….

Santaverde aloe Vera Farm EsteponaSantaverde aloe Vera Farm Estepona

You Might Also Like

54 Comments

  • Reply
    Karin Posadowsky
    17. Oktober 2016 at 5:26

    hört sich toll an, kenne die Produkte noch gar nicht, bin sehr neugiert, mag gerne Naturprodukte

  • Reply
    Sindy
    17. Oktober 2016 at 11:18

    Ich möchte die Produkte gern kennenlernen und mein eigenes Urteil bilden und weil ich neugierig bin, möchte ich gern gewinnen.

  • Reply
    Isabel Dinis
    18. Oktober 2016 at 0:02

    ich bin ein großer Fan von Naturkosmetik und würde mich daher über ein Überraschungspaket sehr freuen!!

    • Reply
      cattivakat
      18. Oktober 2016 at 8:00

      Hallo Isabel, leider ist das Gewinnspiel bereits beendet…

  • Reply
    cattivakat
    22. Oktober 2016 at 9:57

    Liebe Gewinner! bald ist die Zeit abgelaufen und euer Gewinn bekommt dann jemand anderes!!!

  • Reply
    Paula
    25. Oktober 2016 at 6:02

    soooo wundervolle Bilder und tolle Produkte- ich liebe Naturkosmetik und vor allem so viel transparenz-ich würde mich riesig freuen!

    • Reply
      cattivakat
      25. Oktober 2016 at 7:57

      Das Gewinnspiel ist leider schon beendet.

    1 3 4 5

    Leave a Reply