2 In Allgemein/ beliebter Artikel/ DIY/ Garten/ Gesundes & Mitbringsel

Badesalz selber machen – Do It Yourself Bath Salts

kinderleicht, herrlich duftend und dazu noch gesund – Badesalz.

image

Today we’ll make Bath Salts – it is very easy! Just follow my pictures 😉

Heute zeige ich Euch wie ihr Badesalz selber machen könnt. Das geht ganz einfach und macht Euer nächstes Bad zum Wohlfühlhighlight. Außerdem könnt ihr das Badesalz auch schön verpackt als Mitbringsel verschenken. 🙂

Was Du dafür brauchst:

  • 1 Glas Meersalz. Am besten aber Salz von Totem Meer.
  • Blüten. Zum Beispiel von Rosen oder Lavendel so viele du magst. Mindestens aber 2 Teelöffel
  • 2 Teelöffel Duftöl (Rose oder Lavendel) oder ein ätherisches Öl Deiner Wahl

image

image

Und dann kann es auch schon losgehen….

Am besten ist man nimmt eine große Schüssel. Salz rein. Ätherisches Öl oder Duftöl.

image

Dann das Öl dazu geben – ca 2 Esslöffel und dann rührenimage

image

Rosenblüten dazu geben

ODER/OR

image

schön verpacken – oder gleich baden 😉

image

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply
    Melanie
    20. Dezember 2016 at 18:42

    Hey,
    wollte eben dein Rezept nachmachen, wurde aber abgeschreckt: auf den Duft- und ätherischen Ölen ist das „Schädlich für Gewässer“-Zeichen drauf. Das hat mich stutzig gemacht. Kann ich das dann wirklich unbedenklich in die Badewanne kippen? Danke =)
    LG Mel

    • Reply
      cattivakat
      20. Dezember 2016 at 21:12

      Huch! Was genau wolltest du rein machen??? Ich mache oft einfach nur ganz normales Rosen oder Lavendelöl rein und gAr kein ätherisches Öl…

    Leave a Reply