2 In Allgemein/ beliebter Artikel/ DIY/ Garten/ Gesundes & Mitbringsel

Badesalz selber machen – Do It Yourself Bath Salts

kinderleicht, herrlich duftend und dazu noch gesund – Badesalz.

image

Today we’ll make Bath Salts – it is very easy! Just follow my pictures 😉

Heute zeige ich Euch wie ihr Badesalz selber machen könnt. Das geht ganz einfach und macht Euer nĂ€chstes Bad zum WohlfĂŒhlhighlight. Außerdem könnt ihr das Badesalz auch schön verpackt als Mitbringsel verschenken. 🙂

Was Du dafĂŒr brauchst:

  • 1 Glas Meersalz. Am besten aber Salz von Totem Meer.
  • BlĂŒten. Zum Beispiel von Rosen oder Lavendel so viele du magst. Mindestens aber 2 Teelöffel
  • 2 Teelöffel Duftöl (Rose oder Lavendel) oder ein Ă€therisches Öl Deiner Wahl

image

image

Und dann kann es auch schon losgehen
.

Am besten ist man nimmt eine große SchĂŒssel. Salz rein. Ätherisches Öl oder Duftöl.

image

Dann das Öl dazu geben – ca 2 Esslöffel und dann rĂŒhrenimage

image

RosenblĂŒten dazu geben

ODER/OR

image

schön verpacken – oder gleich baden 😉

image

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply
    Melanie
    20. Dezember 2016 at 18:42

    Hey,
    wollte eben dein Rezept nachmachen, wurde aber abgeschreckt: auf den Duft- und Ă€therischen Ölen ist das „SchĂ€dlich fĂŒr GewĂ€sser“-Zeichen drauf. Das hat mich stutzig gemacht. Kann ich das dann wirklich unbedenklich in die Badewanne kippen? Danke =)
    LG Mel

    • Reply
      cattivakat
      20. Dezember 2016 at 21:12

      Huch! Was genau wolltest du rein machen??? Ich mache oft einfach nur ganz normales Rosen oder Lavendelöl rein und gAr kein Ă€therisches Öl…

    Leave a Reply