3 In Allgemein/ DIY/ Kosmetik

Granatapfel – peelende Gesichtsmaske 

Mit dem Granatapfel beschäftigt sich aktuell ein Artikel in der Zeitschrift Good Health. Und ich wurde gebeten, 1 Rezepte für dafür zu entwickeln. Dieses möchte ich Euch nicht vorenthalten und da ein Rezept eine bisschen wenig ist, gibt es gleich 2 Granatapfel Gesichtsmasken.

Bei meiner Recherche über Granatäpfel fand ich zunächst raus, dass die verjüngende, heilende Wirkung im Samen steckt, also das was in den schönen roten Kernen ist. Aus diesen Samen wird auch das Öl aus Granatapfel gewonnen. Man kann sich denken, dass man super viele Samen für das Öl braucht. Kein Wunder also, dass es nicht ganz billig ist. 

Das Öl wiederum ist das, was dann in der Anti-Aging Kosmetik verwendet wird. Wir versuchen, an das Öl durch schreddern der Kerne zu gelangen. 

REZEPT 1

1 Maske mit Kokosöl

Zutaten :

 3 Esslöffel Kokosnussöl 

2 Esslöffel frische Granatapfelkerne

1 Tellöffel Granatapfelöl (wenn vorhanden, sonst Olivenöl)

Alles zusammen pürieren! Die peelende Maske auftragen und 5 Minuten einwirken lassen. 

REZEPT 2

2. Maske mit Haferflocken

Zutaten 

4 Esslöffel Haferflocken

2 Esslöffel Granatapfelkerne

1 Esslöffel Granatapfelöl (oder Olivenöl) 
Alles zusammen pürieren! Die peelende Maske auftragen und 5 Minuten einwirken lassen. Fertig
Granatapfel-Öl gibt es übrigens zum Beispiel von Weleda.

Mehr zu Granatapfel als Superfood, inkl. Salat-Rezept hier

Mehr Gesichtsmasken Rezepte hier.

You Might Also Like

3 Comments

  • Reply
    Marlies Mathieu
    18. Februar 2017 at 9:07

    Super, Deine Granatapfelmischung.

  • Reply
    Barbara
    9. Mai 2017 at 20:31

    Super, vielen dank dafür. Ich habe es ausprobiert und bin begeistert.
    ?-liche Grüße Barbara

  • Leave a Reply