4 In Allgemein/ Essen/ Food/ Gesundes & Mitbringsel

Superfood – Quinoa Rote Beete Avocado Power- Wintersalat

Quinoa-Salad-Super-FoodSuperfood. Ein Begriff der mir in letzter Zeit immer häufiger begegnet ist und dessen Bedeutung ich deshalb auf den Grund gegangen bin. (Engl. below)

Aber hier zunächst das Rezept:

Zutaten:

1 Tasse Quinoa 

1 Packung vakuuimierte rote Beete

1 Avocado 

1 Mango

Kresse

1 Zwiebel

Schuss Apfelsaft oder Orangensaft 

Balsamico- oder Apfel-Essig

Öl

0,5 Granatapfel 

Koriander

Zubereitung:

  • Rote Beete waschen und klein schneiden. Zwiebel klein schneiden, mit Rote Beete mischen. Mit Schuss Essig anmachen und ziehen lassen.
  • Quinoa zubereiten
  • Avocado schälen und klein schneiden. Mango schälen und klein schneiden.
  • Wenn Quinoa fertig ist alles miteinander mischen. Schuss Apfelsaft oder O Saft dazugeben. Etwas Essig nachgeben und etwas Olivenöl. Mit Salz und Pfeffer würzen. 
  • Granatapfel teilen. Kerne über Salat geben. Kresse und Koriander drüber streuen und lauwarm servieren.

 Superfoods sind Lebensmittel, deren Nährstoffgehalt besonders hoch ist und die zudem keine schädlichen Stoffe enthalten wie Zucker, tierische Fette oder Gluten, geschweige denn künstliche Zusatzstoffe.

Daher können Supperfoods vor allem in der kalten Jahreszeit dazu beitragen, dass unser Immunsystem gestärkt wird, unser Engerie-Level höher ist und wir zudem unsere Sommer-Bikini-Figur behalten. 😉

Daher habe ich nun diverse Superfood Rezepte ausprobiert und möchte diese nach und nach vorstellen. Jedem Rezept dient ein oder mehrere Superfoods als Rezeptgrundlage.
Anfangen möchte ich mit Quinoa. Gepaart mit Granatapfel und Avocado und rote Beete.

Warum sind Quinoa, rote Beete, Granatapfel und Avocado Superfoods? 

Quinoa

Quinoa ist ein sogenanntes Pseudogetreide aus Südamerika. Pseudogetreide werden ähnlich wie normale Getreidearten verwendet, haben aber kein Gluten, jedoch auch keine Eigenbackfähigkeit. 

Quinoa wird als Superfood eingestuft, da es besonders reich an Eiweiß, Eisen und Magnesium ist. Zudem umfasst es alle essentiellen Aminosäuren. Sowie das Vitamin B1.

Bei den Inkas galt es als Heilmittel gegen Halsschmerzen. Zudem zeigen Wissenschaftliche Studien, das Quinoa gegen Migräne hilft. Dies lässt sich auf den hohen Magnesiumgehalt zurückzuführen, der für eine Entspannung der Blutgefäße sorgt, deren Verspannung als Grund für Migräne gilt. 

Rote Beete 

Rote Beete hat ebenfalls einen sehr hohen Anteil an Eisen und Vitamin B (Fohlsäure). Man kann sie im heimischen Garten anbauen und um diese Jahreszeiten ernten. Eingekocht und vakuumverpackt oder in feuchten Sand im Keller hält sie sehr lange.

Der ebenfalls hohe Nitratgehalt der roten Beete kann nachweislich den Blutdruck senken und wirkt leistungssteigernd. Sie schützt  Herz, Galle,Leber und Blutgefäße.

Avocado 

Die Avocado wächst in tropischen Klima, aber auch in Südspanien habe ich schon welche geerntet. Die Avocado ist eine sehr fettreiche Frucht. Jedoch hat sie vor allem gute Fette. Sie ist reich an Vitamin A, Vitamin E. Carotinen und Biotin.

Vor allem ihre Eigenschaft andere Obst und Gemüsesorten für unseren Körper zu perfektionieren, macht sie so besonders wertvoll.  

Vitamin A, Vitamin D, Vitamin E, Vitamin K, Alpha-Carotin, Beta-Carotin, Lutein, Lycopin, Zeaxanthin und Calcium. Sie alle werden um 50 bis 100 Prozent besser absorbiert, wenn die wertvollen Fette aus der Avocado vorhanden sind.

Zentrum für Gesundheit 

Der Verzehr von Avocado kann den Cholesterinspiegel senken, ist gut für die Augen und die Blutbildung.

Granatapfel

Der Granatapfel wächst im Süden von Europe, in Afrika, sowie in Israel. Der Granatapfel ist nicht nur einer der schönsten Früchte dieser Erde, weswegen er schon im alten Testament und im Koran seine Platz findet, er ist auch eine der gesündesten Nahrungsmittel überhaupt.

Er ist reich an Antioxidantien,Kalium, Calcium, Eisen Vitamin C und Vitamin B5.  

Zum Superfood unter den Superfoods machen ihn vorwiegend die Antioxidantien. Die antoxidantische Wirkung ist beim Granatapfel 1000maö stärker als bei den roten Säften und ebenfalls stärker als beim Grünen Tee. So hilft Granatapfel Hautalterung vorzubeugen, das Herz-Kreislaufsystem zu stärken,wirkt  entzündungshemmend, konzentrationsfördernd und antibakteriell. Das beeindruckende  aber ist, dass neuste Studien sogar bewiesen haben das Granatapfel sogar im Kampf gegen Krebs helfen kann (zum Beispiel: ClinicalTrails.gov „Pomegranate Cancer“) 

Und hier nun endlichen der Salat für das Immunsystem und mehr Energie. Für einen zusätzlichen Boost an Vitamin C und A sorgt die Mango. Auch Koriander wird oft zu den Superfoods gezählt, auch er wirkt entzündungshemmend  und ist reich an Eisen. Kresse zählt zu den Heipflanzen und Apfel(essig) ist gut für den Darm.

Bei so viel gesundheitsfördernden Eigenschaften liegt der Verdacht nahe, dass der Salat nicht schmeckt – aber falsch gedacht, er ist sensationell lecker. 

super-food-Recipe

english

Superfood. A concept to me lately more and more often has met and whose meaning I have gone, therefore, on the reason.

Superfoods are a food nutrient content who  is especially high and, besides, no injurious materials contain like sugar, animal fat or glows, never mind artificial additives.

Hence, Supperfoods can contribute above all in the cold season to the fact that our immune system is strengthened, our energy level is higher and, besides, we keep our summer bikini figure. 😉

Now, hence, I have tried out various Superfood recipes and would like to introduce this bit by bit. To every recipe serves one or several Superfoods as a recipe basis. 

I would like to start with Quinoa. Combined with pomegranate and avocado and beetroot.

Why are Quinoa, beetroot, pomegranate and avocado Superfoods

Quinoa

Quinoa is a so-called pseudo grain from South America. Pseudo grain normal grain kinds are used as, however, have no glows, however, also no own forecastle ability. 

Quinoa is classified as a Superfood, because it is especially richly in egg white, iron and magnesium. Besides, it encloses all essential amino acids. As well as the vitamin B1.

With the Incas it was worth as a remedy against sore throat. Besides, point scientific studies, the Quinoa against migraine helps. This lets itself on the high magnesium salary which provides for a relaxation of the blood vessels whose spanning is valid as a reason for migraine. 

Beetroot 

Beetroot also has a very high portion in iron and vitamin B (Fohlsäure). You canlant them they in the home garden and harvest around these season. Preserved and vacuum-packed or in humid sand in the cellar she holds very long.
The also high nitrate salary of the beetroot can lower as can be proved the blood pressure and looks achievement-rising. She protects heart, bile, liver and blood vessels.

Avocado 

The avocado grows in tropical climate, but also in Southern Spain I already have harvested one. The avocado is a very fatty fruit. However, she has above all good fat. She is rich in vitamin A, vitamin E. Carotinen and Biotin.

To perfect above all her quality other fruit and vegetable kinds for our body, it makes so especially valuably.

Vitamin A, vitamin D, vitamin E, vitamin K, Alpha-Carotin, Beta-Carotin, Lutein, Lycopin, Zeaxanthin and calcium. They all are better absorbed about 50 to 100 percent if the valuable fat from the avocado exists. German Centre for health 

The consumption of avocado can lower the cholesterol level, is good for the eyes and the formation of blood.

Pomegranate

The pomegranate grows in the south of Europe, in Afrike, as well as in Isreal. The pomegranate is not only one of the most famous good looking fruits of this earth, why it is already in the old testament and in the Koran its place finds, it is also one of the healthiest food generally.

The antioxidants make him the Superfood under the Superfoods mainly. The antioxidant effect is stronger with the pomegranate 1000 times stronger than red juices and also stronger than with the green tea. Thus helps pomegranate against skin ageing to strengthen the heart-circulatory system, looks anti-inflammatory, concentration-supporting and bactericidal. However, moreover :newest studies have even proved the pomegranate even in the fight against cancer can help (for example: ClinicalTrails.gov „Pomegranate Cancer“) 
And here the  recipe for the salad for the immune system and more energy. The mango provides for an additional Boost in vitamin C and A. Also coriander is often counted to the Superfoods, also he works entzümdungshemmend and is rich in iron. Cress counts to the natural welfare plants and apple (vinegar) is good for the bowel.

With so much health-supporting qualities is obvious guessing that the salad does not taste – but wrong thought, he is sensational tasty. 
Quinoa-Salad-Super-Food

Quinoa Herbst-Winter-Salat
Quinoa Winter/Autumn-Superfood Salad
Write a review
Print
Prep Time
25 min
Prep Time
25 min
Ingredients
  1. 200gr.Quinoa
  2. 2 gekochte Rote Beet
  3. 0,5 Zwiebeln
  4. 0,5 Granatapfel
  5. 5 Stiele Koriander
  6. 1 Avokado
  7. 1 Mango
  8. 1 Saft einer Zitrone
  9. rote Brunnenkresse
  10. 2 EL Apfelsaft
  11. 3 EL Balsamico-Essig oder Apfelessig
  12. 3 EL Olivenöl
  13. 1 Chilischote oder Chilipulver
  14. Salz und Pfeffer
  15. ENGLISH
  16. 200gr.Quinoa
  17. 2 boiled Red Beet
  18. 0.5 onions
  19. 0.5 pomegranate
  20. 5 stalks coriander
  21. 1 avocado
  22. 1 mango
  23. 1 lemon juice
  24. red Watercress
  25. 2 tablespoons apple juice
  26. 3 tablespoons balsamic vinegar or apple cider vinegar
  27. 3 tablespoons olive oil
  28. 1 chili pepper or chili powder
  29. salt and pepper
Instructions
  1. Quinoa wie angeben kochen. Rote Beete schneiden. Zwiebeln schneiden. Zwiebeln und rote Beete mischen. Schon vorab mit 1El Essig und je einer Briese Salz und Pfeffer anmachen.
  2. Avokado schneiden.Kerne aus Granatapfel pellen. Schale von Mango entfernen. Mango in kleine Stücke schneiden.Quinoa, Avokado, Mango und Granatapfel Kerne zum Rote Beete Salat geben.
  3. Chili klein schneiden. Apfelsaft, Zitronensaft, 2 EL Essig und das Olivenöl,Chili, Salz und Pfeffer zu einer Vinaigrette mischen. Alles miteinander verrühren. Koriander-Blätter von Stielen befreien. Kresse abschneiden. Über den Salat geben. Lauwarm oder kalt genießen.
  4. ENGLISH
  5. Quinoa cook like state. Cut beetroot. Cut the onions. Mix onions and beetroot. Already prepare with 1 tsblespoon vinegar and add salt and pepper.
  6. Peel avocado and cut it in small pieces.core the pomegranate. Remove bowl from mango. cut mango into small pieces. Quinoa, avocado, mango and pomegranate seeds for beetroot salad.
  7. Chili chop. Mix apple juice, lemon juice, 2 tablespoons vinegar and olive oil, chili, salt and pepper to a vinaigrette. Mix everything. Coriander leaves from stems exempt. Cress cut. Pour over the salad. Warm or cold to enjoy.
Kats Home and Garden - Healthy Lifestyle Blogazine http://www.cattivakat.com/

You Might Also Like

4 Comments

  • Reply
    Ella
    3. November 2015 at 23:08

    Der Wintersalat sieht wirklich super aus. Spricht mich total an. Ich will demnächst unbedingt mal etwas mit Quinoa ausprobieren und bin deshalb immer auf der Suche nach Rezepten damit. Danke für deine Vorstellung!

    Liebe Grüße, Ella
    http://www.ellaloves.de

    • Reply
      cattivakat
      3. November 2015 at 23:58

      Hallo Ella,

      Vielen Dank. Sag gerne nochmal Bescheid, wenn du ihn probiert hast. Er ist wirklich mein Lieblingssalat derzeit.

      Liebe Grüße,
      Kat

  • Reply
    Marina
    12. November 2016 at 13:37

    Hast du einen Tipp was man anstatt der roten beete noch nehmen kann. Die mag ich gar nicht. Danke schon mal.

    • Reply
      cattivakat
      12. November 2016 at 13:52

      ? nicht wirklich ? aber probiere es doch einfach ohne und erzähl‘ mir, wie es geschmeckt hat.

    Leave a Reply