0 In Allgemein/ Essen/ Food

Halloween Menu

Halloween naht und vielleicht macht ihr eine Party oder wollt euren Liebsten eine Freude machen!?! Daher heute bei Cattivakat: Ein leckeres Halloween für Vegetarier und Veganer in 1 Stunde zaubern. 

image

image

Menu für 4 Personen / Menu for 4

image

image

Vorspeise: Kürbissuppe

  • 500 g Kürbisfleisch (Hokkaido)
  • Möhre(n)
  • 1 Kartoffel(n)
  • Zwiebel(n)2
  • Ingwerknolle (daumengroß)
  •  ELÖl
  • 200 g Selerie
  • Chili oder Chilipulver
  • 1 Liter Gemüsebrühe
  • 100 g Schlagsahne / vegan 
  • Salz und Pfeffer,
  • Saft von 1 Orange
  • TLÖl (Kürbiskernöl)

Arbeitszeit: ca. 30 Min. 

Kürbis grob würfeln. Ingwer, Möhren, Kartoffel, Selerie und Zwiebel schälen und würfeln. Kürbis und Gemüse in Öl anbraten, mit Brühe ablöschen. 20 Min bei mittlerer Hitze kochen lassen bis der Kürbis weich ist. Gemüse fein pürieren, Sahne zugeben und aufkochen.Mit Salz, Pfeffer, Orangensaft und Chili abschmecken. Suppe in die Teller verteilen mit je 1 Tl Kürbiskernöl beträufeln.
Snack: Kürbiskernen waschen, trocknen. Mit Meersalz betreuen und im Ofen bei 200 Grad 5-10 anröstet. Vorsicht: Hüpfende Kerne 
 
Hauptspeise: Schupfnudel-Kürbis-Pfanne
 
    • 1 kleiner Butternut-Kürbis (ca. 800 g)
    • 1 Packung Schupfnudeln (500 g; Kühlregal) oder vegan selber machen

 

 

 

    • 200g Schmand / vegan? Schau mal hier 
    • 1–2 EL Öl
    • 1 Tsp Curry
    • 1 Tsp Kurkuma
    • 2 Stangen Frühlingszwiebeln
    • 1 Tsp Meerrettich
    • 1 Stiel Majoran

 

Arbeitszeit: 30 Min

Kürbis waschen, vierteln und entkernen. Kürbis in feine Spalten schneiden. Kürbis in Öl anbraten. Bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten braten. Schupfnudeln zufügen und alles weitere ca. 5 Minuten braten. Schmand dazu geben.Mit Meerrettich Kurkuma und Curry würzen. Verrühren. Auf einen Teller mit Majoran geben und mit Majoran und Frühlingszwiebeln servieren.

Nachtisch: Spinnenkuchen oder vegane Muffins

Getränk: Blutiger-Halloween-Drink

Appetizer: Pumpkin Soup

500 g pumpkin flesh (Hokkaido) 
2 carrot (s) 

1 potato (n)
1 onion (s) 2 
Ginger tuber (thumb-sized)
 ELÖl
200 g celery
Chili or chili powder
1 liter of vegetable stock
100 g whipped cream
Salt and pepper,
Juice of 1 orange
TLÖl (pumpkin seed oil)
Working time: about 30 minutes.

Pumpkin roughly chop. Ginger, carrot, potato, celery and onion peel and dice. Pumpkin and sauté vegetables in oil, add the stock. 20 min cook over medium heat for until the squash is tender. Puree the vegetables finely, add the cream and season to taste aufkochen.Mit salt, pepper, orange juice and chili. Soup in the plate spread with 1 tsp pumpkin seed oil drizzle.
Snack: Wash pumpkin seeds, dry. Serve with sea salt and anröstet in the oven at 200 degrees 5-10. Caution: Bouncing cores

Main course: German Pumpkin

1 small butternut squash (about 800 g)
1 package of noodles (500 g; the refrigerated section)
200g sour cream
1-2 tbsp oil
1 Tsp Curry
1 Tsp Turmeric
2 stalks spring onions
1 Tsp Horseradish
1 stalk marjoram
Wash pumpkin into quarters and remove seeds. Pumpkin cut into thin columns. Pumpkin fry in oil. Fry over medium heat about 5 minutes. Add noodles and fry everything else about 5 minutes. Sour cream to spice turmeric and curry geben.Mit horseradish. Stirring. Place on a plate and serve with marjoram marjoram and spring onions.

Dessert: spider cake or vegan muffins

 


You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Translate »